Freitag, 14. Dezember 2018

Politik

  • 15.07.2016
    | Politik | 0

    Nach Nizza: Wie umgehen mit dem Terror?

    Terroristen können nur Menschen töten, nicht aber den Glauben an die Menschen. Von Matthias Heitmann Was tun angesichts des Terrors von Nizza? Den Terroristen dadurch in den Rücken fallen, dass man gerade nicht so reagiert, wie die es wollen. Also nicht hassen, nicht verallgemeinern, sich nicht den üblichen Reflexen hingeben, sich nicht einschüchtern lassen. Im Angesicht des Terrors unser Leben mit all seinen Freiheiten genau weiterleben wie bisher, um den Menschenhassern ihre Bedeutungslosigke...

    - weiterlesen -
  • 14.07.2016
    | Politik | 0

    Die EU ist eine gute Idee. Eigentlich.

    Der Brexit zeigt auf, was alles in der Europäischen Union schief läuft. Von Gideon Böss. Dass Großbritannien die Europäische Union verlassen wird, ist schade. Und es ist gefährlich, vor allem für die EU, denn dieser Schritt bedroht sie viel mehr als das Vereinigte Königreich. Ich hatte gehofft, dass der Brexit scheitert, weil ich die Idee hinter der EU großartig finde. Schließlich ist es eine tolle Geschichte, wenn ein Kontinent, der sich bis dahin in regelmäßigen Abständen mit Terror, Krieg un...

    - weiterlesen -
  • 13.07.2016
    | Politik | 0

    Pegida: Spaziergang ins Nirwana?

    "Bei Pegida und Bachmann" ist die Luft raus, schreibt Christoph Springer in seinem gleichnamigen Artikel in den Dresdner Neuesten Nachrichten. Tatsächlich hatten die patriotischen Europäer für den Montag dieser Woche eine Marschpause angekündigt. Hintergrund dürfte aber weder das sommerliche Wetter noch die Fahnenschwenkmüdigkeit nach der Europameisterschaft sein. Die Pause dürfte eher mit der um sich greifenden Spaziermüdigkeit zu tun haben. Die Teilnehmerzahlen sind stark rückläufig, schreibt ...

    - weiterlesen -
  • 12.07.2016
    | Politik | 0

    Unsere verblödeten „Eliten“

    Bettina Röhl setzt sich in ihrer Essay-Reihe „Die Verblödung der ‚Eliten’“ kritisch mit den (politischen) Eliten in Deutschland, aber auch in anderen Staaten Europas und des Westens auseinander. Früher, so konstatiert sie, hetzten die „Oberschicht“ die Bevölkerung in Kriegen aufeinander – heute hetzen die Eliten gemeinsam gegen die eigene Bevölkerung. Einerseits wird ein Konformitätsdruck erzeugt, der alle Abweichler schnell ins Abseits schießen will, andererseits werden demokratische Grundrecht...

    - weiterlesen -
  • 11.07.2016
    | Politik | 0

    Milchpreis: Warum die Bauern keinen Grund zum Jammern haben

    Der Milchpreis ist abgestürzt und viele Bauern fürchten um ihre Existenz. Sie fordern mehr Geld. Dabei tragen sie selbst einen Teil der Schuld, meint Kolumnist Udo Pollmer. "Vor siebenköpfigen Drachen fürchte dich nicht, aber fürchte dich vor Heuchlern", so lautet eine persische Weisheit. Sie passt perfekt auf die rührende Seifenoper, die dem Publikum als "Milchkrise" vorgespielt wird. Was denn sonst als Heuchelei ist es, wenn die Milch erst in gut orchestrierten Kampagnen als Gefahr für Leib u...

    - weiterlesen -
  • 06.07.2016
    | Politik | 0

    Nudging: Richtige statt eigene Entscheidungen

    Nudging ist keine sanfte Alternative zum staatlichen Paternalismus. Nudging ist die moderne Variante des staatlichen Paternalismus. Von Clemens Schneider. Im Jahr 2008 machte ein Buch Furore, das einen “echten dritten Weg” versprach zwischen Regulierungswut und Laissez-faire. Der Titel: “Nudge. Improving Decisions About Health, Wealth, and Happiness” (der Titel der deutschen Fassung lautet: "Nudge: Wie man kluge Entscheidungen anstößt"). Diese sehr umfassende Verheißung stammt von dem Harvard-J...

    - weiterlesen -
  • 05.07.2016
    | Politik | 0

    Nach dem Brexit: Die EU ist nicht Europa

    Die Briten wollen nicht mehr Mitglied der EU sein und werden sofort als Anti-Europäer verunglimpft. Dabei läuft das politische Handeln der EU sogar darauf hinaus, an Europa das abzuschaffen, was europäisch war. Von Alexander Grau. Nur zur Erinnerung und weil es der eine oder andere anscheinend vergessen hat: Europa gab es schon lange vor der EU. Und wenn alles gut geht, wird man sich dereinst – irgendwann in 300 oder 500 Jahren – an Europa erinnern, auch wenn man die EU schon lange vergessen hat...

    - weiterlesen -
  • 04.07.2016
    | Politik | 0

    Mainauer Erklärung zur Grünen Gentechnik: Appell an den gesunden Menschenverstand

    Moderne Technologien mit denen die Ernährungslage armer Menschen verbessert werden könnte, nicht einzusetzen, sollte als „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ anerkannt werden. Wieder einmal haben sich Nobelpreisträger mit einem mahnenden Appell an die Weltöffentlichkeit und an große Politik gewandt. In einem offenen Brief, der sogenannten „ Mainauer Erklärung “, fordern 110 Preisträger (davon 100 Chemiker, Mediziner und Physiker) „die Anführer von Greenpeace, der Vereinten Nationen und der Reg...

    - weiterlesen -
  • 01.07.2016
    | Politik | 0

    Das unbelehrbare Duo: Juncker und Schulz

    Ralf Neukirch kommentiert kritisch den Ruf nach mehr Integration der EU von Jean-Claude Juncker und Martin Schulz als Antwort auf den Brexit. Beide zweifeln nicht an sich selbst und ihrer Haltung und liefern so den Europahassern weiter Munition. „Dass man nach dem Votum der Briten einmal innehalten könnte, dass es zurzeit viel mehr Fragen als Antworten gibt, dass möglicherweise das klassische Modell der europäischen Integration in der Krise ist - all das kommt den beiden nicht in den Sinn. Sie b...

    - weiterlesen -
  • 30.06.2016
    | Politik | 0

    Ist Merkel schuld am Brexit?

    „Die Brexit-Wähler sind entweder alte Deppen oder haben sich vertan - so erklären deutsche Medien den Ausgang des Referendums. Ebenso wahnhaft ist ihre Antwort auf den Abschied der Briten: Noch mehr Macht für Brüssel.“ Jan Fleischhauer wundert sich über die deutsche Berichterstattung zum Brexit und macht sich Gedanken zum Demokratieverständnis. Weil so eine komplexe Angelegenheit zu schwierig für die Bürger sei, wird eine Volksbefragung in Zweifel gezogen. „ Mit dem Entsetzen über den Wahlausga...

    - weiterlesen -