Sonntag, 26. Mai 2019

Aktuelles

  • 26.05.2019
    | Aktuelles | 0

    Europawahl-Finale in Deutschland und 20 anderen EU-Ländern

    Blick in eine Wahllokal in Rom. Foto: Alessandra Tarantino/AP

    Gut 400 Millionen Wahlberechtigte in 28 Staaten - die Superwahl in Europa geht zu Ende. Sorgen vor einem Erstarken rechter EU-Kritiker bestimmten die Abschlusskundgebungen der Spitzenkandidaten. Wie entscheiden die Bürger?

    Brüssel/Berlin (dpa) - Zum Abschluss der viertägigen Europawahl bestimmen Deutschland und 20 weitere Länder heute ihre neuen Abgeordneten für das Europäische Parlament.

    Erwartet werden Verluste bei Christ- und Sozialdemokraten im Vergleich zur Wahl 2014 und Erfolge rechter EU-Kritiker in wichtigen L...

  • 25.05.2019
    | Aktuelles | 0

    Warnung vor Rechtsruck beim Superwahltag

    Stern zum greifen nah. Vom 23.05. bis 26. Mai wählen die Bürger von 28 EU-Staaten ein neues Parlament. Foto: Socrates Baltagiannis

    Am Sonntag zählt's: Zum Finale der Europawahl sind auch die deutschen Wähler zu den Urnen gerufen. Christ- und Sozialdemokraten fürchten Verluste - und das Erstarken rechter EU-Gegner.

    Brüssel/Berlin (dpa) - Vor dem Superwahltag in Deutschland und 20 weiteren EU-Ländern haben die großen Parteien und die Kirchen vor Rechtspopulisten und Nationalisten gewarnt.

    Zur Europawahl mahnten die Spitzen der evangelischen und der katholischen Kirche, «nationalistische Angstmacher» hätten keine Antworten. Wahlkä...

  • 25.05.2019
    | Aktuelles | 0

    Belgien wählt ein neues Parlament

    Premierminister Charles Michel kommt zusammen mit seinem Sprecher Barend Leyts zu einem Pressetermin in Brüssel. Gut acht Millionen Wahlberechtigte wählen in Belgien ein neues Parlament. Foto: Nicolas Maeterlinck/BELGA

    Fast ein halbes Jahr hatte das Königreich keine richtige Regierung. Parallel zur Europawahl müssen die Belgier nun auch ihre Abgeordneten auf nationaler Ebene bestimmen. Richtig spannend dürfte es jedoch erst danach werden.

    Brüssel (dpa) - Fünf Monate nach dem Bruch der Mitte-Rechts-Regierung wählen die Belgier am Sonntag ein neues Parlament. Gut acht Millionen Wahlberechtigte sind zeitgleich zur Europawahl dazu aufgerufen, 150 Mitglieder der Abgeordnetenkammer in Brüssel zu bestimmen.

    Auch die Regionalparla...

  • 25.05.2019
    | Aktuelles | 0

    Kleinflugzeug mit zwei Personen bleibt in Baumkrone hängen

    Ein Kleinflugzeug hängt neben einem Flugfeld in den Bäumen. Die beiden Insassen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Marius Becker

    Kopfüber bleibt ein Kleinflugzeug in einer Baumgruppe hängen. Die beiden Insassen müssen gut zwei Stunden lang ausharren, ehe die Feuerwehr sie bergen kann.

    Holzwickede (dpa) - Ein mit zwei Personen besetztes Kleinflugzeug ist am Samstag im nordrhein-westfälischen Holzwickede kopfüber in einer Baumkrone hängengeblieben. Der 56 Jahre alte Pilot und seine Begleiterin wurden schließlich von Höhenrettern der Feuerwehr geborgen, wie ein Polizeisprecher sagte.

    Der Unfall ging für die beiden offenbar glimpflic...

  • 25.05.2019
    | Aktuelles | 0

    Brexit-Hardliner Boris Johnson kämpft um May-Nachfolge

    Kaum ein britischer Politiker hat es so deutlich auf das Amt des Regierungschefs abgesehen wie Boris Johnson. Foto: Richard Drew/AP

    Kaum ein britischer Politiker hat es so deutlich auf das Amt des Regierungschefs abgesehen wie Boris Johnson. Nach dem Rücktritt von Premierministerin Theresa May könnte er seinem Ziel so nahe gekommen sein wie nie zuvor.

    London (dpa) - War es die neue Liebe oder die Aussicht auf das Amt des Premiers? Der ehemalige britische Außenminister und Brexit-Wortführer Boris Johnson hat in den vergangenen Monaten eine merkliche Wandlung vollzogen.

    Der einst füllige Bauch ging zurück, die blonde Mähne auf seinem Kopf wurde ...

  • 25.05.2019
    | Aktuelles | 0

    Vor Europawahl: Union und SPD warnen vor Nationalisten

    Europawahl-Spitzenkandidat Manfred Weber auf der Abschlusskundgebung in München umringt von konservativen Größen wie CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, EVP-Präsident Joseph Daul, der frühere polnische Präsident Lech Walesa oder Kanzlerin Angela Merkel. Foto: Sina Schuldt

    Den Koalitionspartnern Union und SPD drohen am Wahlsonntag schwere Verluste. Ein Beben bei den Wahlen für Europa und Bremen könnte auch die Koalition in Berlin erneut ins Wanken bringen.

    Berlin (dpa) - Union und SPD haben im Endspurt zur Europawahl an diesem Sonntag eindringlich vor einem Erstarken von Rechtspopulisten und Nationalisten gewarnt.

    Der Unions-Spitzenkandidat für Europa, Manfred Weber (CSU), sagte zum Abschluss seines Wahlkampfes am Samstag in München: «Die Umfragezahlen sagen uns leider Gottes für morgen...

  • 25.05.2019
    | Aktuelles | 0

    Sonne hier, Regen dort: Das Wetter wird durchwachsen

    Pferde ziehen eine Kutsche durch die frühsommerliche Landschaft im bayrischen Bertoldshofen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

    Offenbach (dpa) - Das Wetter in Deutschland ist in den kommenden Tagen durchwachsen. Im Norden und Süden soll es am Sonntag regnen, nur in der Mitte des Landes zeigt sich ab und an die Sonne, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag mitteilte.

    Wer in Hamburg, Ostfriesland oder Schleswig-Holstein am Tag der Europawahl ins Freie geht, sollte demnach samt Wahlunterlagen lieber auch einen Regenschirm mitnehmen. Südlich des Mains bleibt es hingegen laut DWD meist trocken und die Sonne lässt sich blicken. Nur im äußersten Süden k...

  • 25.05.2019
    | Aktuelles | 0

    Russland soll ukrainische Matrosen freilassen

    Ukrainische Marineboote fahren an der Halbinsel Krim in der Nähe der Meerenge zum Asowschen Meer in Gewässern, die von Russland beansprucht werden. Foto: Tass/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

    24 ukrainische Seeleute sitzen seit Monaten in einem Moskauer Gefängnis. Im Streit darüber zeichnet sich zwischen Moskau und Kiew keine Entspannung ab. Bringt ein Urteil des UN-Seegerichts die Sache voran?

    Hamburg (dpa) - Ein halbes Jahr nach der Gewaltaktion gegen ukrainische Schiffe im Schwarzen Meer will der Internationale Seegerichtshof in Hamburg mit einem Urteil den Streit zwischen Moskau und Kiew entschärfen.

    Als erste Maßnahme müsse Russland die im vergangenen November festgenommenen 24 Matrosen freilassen, urteilte...

  • 25.05.2019
    | Aktuelles | 0

    CDU und SPD warten nach Gesprächsangebot auf Rezos Antwort

    CDU und SPD warten auf Reaktion des YouTubers Rezo. Er hatte in einem Video massive Kritik an der Klimapolitik der Regierung geübt und dazu aufgerufen, CDU, CSU, SPD und AfD nicht zu wählen Foto: Privat

    Kostet die scharfe Kritik von Youtubern an der schwarz-roten Klimapolitik die Regierungsparteien SPD und CDU/CSU bei der Europawahl entscheidende Stimmen? Auf ein Entgegenkommen aus der Szene warten sie bislang vergebens.

    Berlin (dpa) - Nach der scharfen Kritik aus der Youtuber-Szene warten CDU und SPD weiter auf eine Antwort des 26 Jahre alten Youtubers Rezo auf ihre Gesprächsangebote. Es habe bislang keine Antwort auf die Einladung zu einem Meinungsaustausch gegeben, hieß es am Samstag aus der CDU.

    Aus der SPD war zu hören, es habe...

  • 25.05.2019
    | Aktuelles | 0

    Bewerberzahl um May-Nachfolge wächst

    Theresa May will ihr Amt als Parteichefin am 7. Juni abgeben. Foto: Yui Mok/PA Wire

    Mit bis zu 20 Kandidaten für die May-Nachfolge wird nach dem Rücktritt der britischen Premierministerin gerechnet. Wird es zu einem Überbietungswettbewerb der Brexit-Hardliner kommen?

    London (dpa) - Nach der Rücktrittsankündigung der britischen Premierministerin Theresa May haben bereits mehrere Konservative ihren Hut für die Nachfolge in den Ring geworfen.

    Heute erklärte Gesundheitsminister Matt Hancock seine Teilnahme an dem mehrstufigen Auswahlverfahren für den Tory-Parteivorsitz. Er war schon der fü...