Montag, 23. Oktober 2017

Gesundheit

  • 15.11.2016
    | Gesundheit | 0

    Gute Nachricht: Israelische Forscher haben möglicherweise Heilung für HIV entdeckt

    Von Helmut Krebs Im Blog der israelischen Botschaft wird berichtet: Israelische Forscher haben möglicherweise eine Methode entdeckt, um eine HIV-Infektion zu heilen. Die Forscher der Hebräischen Universität Jerusalem haben ein Protein namens Gammora identifiziert, das das Virenvorkommen bei HIV-infizierten Patienten um 97% reduzieren kann. Im Gegensatz zu anderen Viren, die mehrere Kopien ihrer selbst in eine Zelle integrieren, inkorporiert das HI-Virus nur eine oder zwei Kopien seiner selbst i...

    - weiterlesen -
  • 19.08.2016
    | Gesundheit | 1

    Auf den Schock ne Kippe?

    In seiner NDR-Radiokolumne vom 11. August 2016 stellte der Journalist Harald Martenstein fest, dass die in Italien zu findenden Schockfotos auf Zigarettenverpackungen deutlich weniger gruselig seien als die auf den deutschen Verpackungen. Es sei „wie der Unterschied zwischen Hitler und Mussolini: Die Deutschen übertreiben wirklich alles.“ Die Schockbilder in Italien zeigten „vorzugsweise eine gut aussehende Blondine, die eine rote, keineswegs unappetitliche Flüssigkeit in ihr Taschentuch hustet...

    - weiterlesen -
  • 16.08.2016
    | Gesundheit | 0
    Neue BMI-Studie offenbart Willkür

    Normalgewicht verlängert Leben

    von Udo Pollmer und Uwe Knop Nachdem aktuelle Meta-Analysen bestätigten, dass Übergewicht nicht mit einer erhöhten Sterberate respektive sogar mit einer längeren Lebenserwartung korrelierte , kam nun, was kommen musste: Die Autoren einer weiteren Meta-Analyse kolportieren brandaktuell, dass Übergewicht doch mit früherem Ableben assoziiert ist . Auch wenn damit das „ökotrophologische Gleichgewicht“ wieder hergestellt erscheint (eine Studie kannibalisiert die vorherige) – so einfach ist es auch d...

    - weiterlesen -
  • 28.07.2016
    | Gesundheit | 0

    Macht Rauchen und Trinken Männer attraktiv?

    Eine neue wissenschaftliche Studie bringt neues Leben in die von Gesundheitswahn und ethischer Korrektheit erdrückte Debatte. Von Matthias Heitmann Wer raucht und trinkt, lebt möglicherweise kürzer – aber er hat womöglich mehr Spaß dabei. So sehen es zumindest Menschen, die sich nicht der modernen Gesundheits- und Askesekultur unterwerfen. Eine Studie der Universität Gent scheint ihnen nun aber Recht zu geben: Die Kommunikationswissenschaftlerin Eveline Vincke hat nach Experimenten mit 600 Proba...

    - weiterlesen -
  • 13.06.2016
    | Gesundheit | 0

    Light-Produkte als Dickmacher

    Jugendliche werden von Diätlimos schneller dick als durch zuckerhaltige Soft-Drinks. Auch Babys, die die Süßstoffe mit der Muttermilch aufnehmen, bringen mehr auf die Waage als Kinder, deren Mütter auf kalorienfreie Süße verzichten. Von Udo Pollmer Die Muttermilch spiegelt auf ihre Weise technische und soziale Entwicklungen wider. Vor ein, zwei Generationen waren es vor allem Pflanzenschutzmittel, die aus der Nahrung ins Körperfett und von dort über die Brustmilch bis zum Säugling gelangten. Au...

    - weiterlesen -
  • 01.06.2016
    | Gesundheit | 0

    Unstatistik des Monats: Krebs durch Erdölförderung?

    Die Unstatistik des Monats Mai sind die vermeintlich unnatürlichen Häufungen von Krebserkrankungen in der Nähe von Erdöl- oder Erdgasförderstätten sowie Fracking- und Atomanlagen, die seit Jahrzehnten die Menschen beunruhigen. Aktueller Anlass ist der Artikel „ Die rätselhaften Krebsfälle von Rodewald “ in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 8. Mai 2016: Von den 2 500 Einwohnern dieses Ortes im Landkreis Nienburg sind im Zeitraum von 2005 bis 2013 20 Personen an Leukämie oder Tumoren des L...

    - weiterlesen -
  • 13.05.2016
    | Gesundheit | 0

    E-Zigaretten: Dampfen ist besser als paffen

    Gesünder rauchen mit der E-Zigarette - geht das? Ja, meint Udo Pollmer. Britische Mediziner halten die E-Zigarette sogar für ein therapeutisches Mittel, mit dem Menschen ganz vom Rauchen loskommen können. Die E-Zigarette gilt manchen Ärzten als Teufelszeug, sie erkennen darin vor allem ein neues Suchtmittel – eine Einstiegsdroge. Doch viele Raucher sind dankbar, endlich eine Alternative zum Tabak gefunden zu haben. Die Bundesregierung warnt vor unbekannten Restrisiken, das Deutsche Krebsforschu...

    - weiterlesen -
  • 11.05.2016
    | Gesundheit | 0

    Genfrei? Nein, mythenfrei!

    Freiheit und Selbstbestimmung sind ohne Wissenschaft und Aufklärung nicht denkbar. Denn auch in unseren Zeiten wird mit wissenschaftlich nicht zu begründenden Ängsten nicht nur Geld, sondern auch Politik gemacht. In dem in der Tagezeitung „Die Welt“ veröffentlichen Interview redet die Diplom-Biologin Julia Offe Klartext in Sachen Gentechnik und anderer Angstthemen. Julia Offe ist Vorstandsmitglied bei der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften, eines Vereins, der...

    - weiterlesen -
  • 23.04.2016
    | Gesundheit | 0

    Alles süß und gut? Zucker im Visier der WHO

    Die WHO macht wieder von sich reden und Blätter wieder der Spiegel übernehmen ungeprüft die Warnungen. Jetzt ist mal wieder Zucker dran. Angeblich schaden mehr als sechs Teelöffel pro Tag. Der Diplom-Ernährungswissenschaftler Uwe Knop hat sich das Thema vorgeknöpft und sieht darin eine verkappte Marketingaktion für künstliche Süßstoffe: Die „globalen Gesundheitshüter“ der WHO haben mal wieder einen PR-Coup der besonderen Sorte gelandet: Ihre Forderung, den Zuckerkonsum auf 5% zu reduzieren, um ...

    - weiterlesen -
  • 18.04.2016
    | Gesundheit | 0

    Passivrauchen: Die morschen Kulissen eines Potemkinschen Dorfs

    Prof. Dr. med. Romano Grieshaber war von 2000 bis zu seiner Pensionierung im März 2011 verantwortlicher Leiter der Prävention und Forschung der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten (BGN) und Professor für Angewandte Prävention und Gesundheitsförderung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Untersuchungen zur Passivrauchbelastung in der Gastronomie und die in seinem Buch "Passivrauchen. Götterdämmerung der Wissenschaft" geschilderte Auseinandersetzung mit den Hypothesen, die z...

    - weiterlesen -