Freitag, 18. Januar 2019

Blog

  • 31.08.2016
    | Politik | 0

    "Die USA wimmeln nur so von Parallelgesellschaften"

    Die deutsche Burka-Debatte aus amerikanischer Sicht Hannes Stein ist Korrespondent der Tageszeitung „Die Welt“ und lebt in den USA. Von dort aus hat er einen Blick auf die deutsche Burka-Diskussion geworfen – und wundert sich. „In den Vereinigten Staaten hat sich der Staat nicht in religiöse Dinge einzumischen“, konstatiert er in seinem am 29.8.16 in der „Welt“ erschienenen Kommentar „ George Washington hätte nichts gegen die Burka “. Denn natürlich gibt es in den USA kein Burka-Verbot: „Hier l...

    - weiterlesen -
  • 30.08.2016
    | Gesellschaft | 0

    Die Meinungsfreiheit und mein Mann

    Von Monika Bittl. Meist wird Voltaire als Urheber dieses Zitates genannt. Dabei stammt es von der Schriftstellerin Evelyn Beatrice Hall (1868 – 1956), die dem Aufklärer diesen Satz in den Mund legte. Aphorismen, auf den Punkt gebrachte Erkenntnisse und denkwürdige Sätze von Frauen über die Freiheit sind rar gesät. Deshalb freute es mich umso mehr, als ich von der Urheberschaft des Satzes erfuhr. Doch warum sollte ich „bis auf den Tod“ eine andere Meinung verteidigen? Wenn mein Mann behauptet, e...

    - weiterlesen -
  • 29.08.2016
    | Politik | 0

    Deutsche Spitzenpolitiker: Nur noch Dienst nach Vorschrift

    Unsere Gegenwart ist geprägt von Krisen. Das sollte jedem Politiker einen besonderen Motivationsschub geben, denn die großen Herausforderungen geben auch Freiräume zum Gestalten. Stattdessen ist unsere Regierung gesättigt und ohne Ideen. Von Alexander Grau. Soll einer sagen, Politik sei langweilig. Eine Krise jagt die andere. Alte Gewissheiten werden auf den Prüfstand gestellt. Institutionen und Bündnisse, die der Bundesrepublik über Jahrzehnte Halt und Orientierung gaben, werden hinterfragt. We...

    - weiterlesen -
  • 26.08.2016
    | Gesellschaft | 0

    BFT-ZITAT zum Wochenende

    Mit Georges Bernanos wünschen wir allen ein schönes Wochenende. Sie können das Zitat als JPG herunterladen und unter Freunden verbreiten. Download BFT-ZITAT | Georges Bernanos

    - weiterlesen -
  • 25.08.2016
    | Gesellschaft | 0

    "Als Europäerin hatte ich es in Syrien leicht"

    Die Journalistin Kristin Helberg lebte sieben Jahre lang in Syrien und lernte Land, Leute und Kultur kennen - bis Assad sie hinauswarf. Im von WELT-Redakteurin Andrea Seibel geführten Interview "Wir überschätzen den Islam in seiner Wirkung" nimmt sie deutlich Stellung zur Lage in Syrien, die Rolle der dort Krieg führenden Mächte, zur Situation von Flüchtlingen und zur Burka-Debatte. Aufgrund ihrer Erfahrungen und ihres Wissens über Syrien und die Menschen dort ist ihr Blick auf die aktuelle Lage...

    - weiterlesen -
  • 23.08.2016
    | Politik | 0

    "Wäre Facebook ein Staat, wäre es eine Diktatur"

    "Jeden Tag fällt Facebook also Urteile und bringt Menschen in der öffentlichen Debatte zum Schweigen. Für das eigentliche Sperren und Löschen hat Facebook Arvato, ein Subunternehmen von Bertelsmann, engagiert, dessen Mitarbeiter in einem Turm in der Berliner Peripherie sitzen. Kann es diesen Klick-Arbeitern überhaupt möglich sein, zwischen Satire und Nachricht zu unterscheiden, können sie Abwägungen treffen, über die selbst erfahrene Richter oft tagelang grübeln müssen?" Dieser Satz stammt aus d...

    - weiterlesen -
  • 22.08.2016
    | Gesellschaft | 0

    Olympia: Wird wirklich alles immer schlimmer?

    Korruption und Geschäftemacherei, Manipulation und Doping. Die Olympischen Spiele von Rio werden einmal mehr als Indiz dafür gewertet, dass heute nichts mehr so sauber und rein ist wie in der Vergangenheit. Früher war eben alles besser – stimmt‘s? Nein, es stimmt nicht. Es mag so problemlos zu dem heutigen Zeitgeist passen, überall Indizien des alternativlosen Niedergangs unserer Welt sehen zu wollen – doch es ist eben dieser Zeitgeist, der uns die Welt wie durch einen Grauschleier sehen lässt. ...

    - weiterlesen -
  • 19.08.2016
    | Gesundheit | 1

    Auf den Schock ne Kippe?

    In seiner NDR-Radiokolumne vom 11. August 2016 stellte der Journalist Harald Martenstein fest, dass die in Italien zu findenden Schockfotos auf Zigarettenverpackungen deutlich weniger gruselig seien als die auf den deutschen Verpackungen. Es sei „wie der Unterschied zwischen Hitler und Mussolini: Die Deutschen übertreiben wirklich alles.“ Die Schockbilder in Italien zeigten „vorzugsweise eine gut aussehende Blondine, die eine rote, keineswegs unappetitliche Flüssigkeit in ihr Taschentuch hustet...

    - weiterlesen -
  • 19.08.2016
    | Gesellschaft | 0

    BFT-ZITAT zum Wochenende

    Mit Paul Watzlawick wünschen wir allen ein schönes Wochenende. Sie können das Zitat als JPG herunterladen und unter Freunden verbreiten. Download BFT-ZITAT | Paul Watzlawick

    - weiterlesen -
  • 18.08.2016
    | Politik | 0

    Gotteskrieger made in Germany

    Nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden hatte etwa ein Viertel der 760 deutschen Islamisten bzw. Islamisten aus Deutschland, die bis Ende 2015 in Richtung Syrien/Irak ausreisten, die türkische Staatsbürgerschaft oder war „türkischstämmig“, konstatiert das Bundesinnenministerium auf Anfrage der Linksfraktion im Bundestag. Nun werden wieder allenthalben der Anteil der Türken oder türkischstämmigen Menschen an der Gesamtheit der Gotteskrieger made in Germany thematisiert. Gleichzeitig werden so ...

    - weiterlesen -