Samstag, 27. November 2021

Blog

  • VIGNETTE | Vögeln & die Moral

    Manche Moralvorstellungen kommen und gehen, andere bleiben über Jahrhunderte gleich. „Du sollst nicht stehlen“, dürfte gesellschafts- und zeitübergreifend eine Konstante im gesellschaftlichen Zusammenleben sein. „Du sollst keine anderen Götter neben ...

    - weiterlesen -
  • 30.06.2015
    | Gesellschaft | 0 | #Grexit

    Die Griechenland-Krise nervt zusehends

    „Europa hat das nicht verdient – übrigens auch nicht die Behauptung, ohne den Euro würden sich seine Bevölkerungen wieder gegenseitig den Kopf einschlagen. Vielmehr ist es der Euro, der den Streit erneut ins Spiel gebracht hat – einen Streit, der zu Europa seit je gehört und der erst nach den Blutbädern des 20. Jahrhunderts zum Stillstand kam. Seither hatten wir befriedete Nationalstaaten, die sich auf relativ reibungslose Weise miteinander verständigt haben. Die Differenz aber war immer da – u...

    - weiterlesen -
  • 28.06.2015
    | Politik | 0 | #Brexit

    ALEXANDER GRAU | Brexit - Der Verlierer hieße Deutschland

    Ein Grexit wäre die Erlösung, der Brexit eine Katastrophe. Großbritanniens Austritt aus der EU wäre für das Königreich keine großartige Akrobatik. Doch ohne die Briten droht die EU ein Verein idealistischer Schönfärber zu werden. Und der wahre Verlierer wäre Deutschland. Also sprach die Königin : „We know that division in Europe is dangerous and that we must guard against it in the West as well as in the East of our continent. That remains a common endeavour.“ Danach erhob sie ihr Glas auf das ...

    - weiterlesen -
  • Falscher Giftalarm

    So einfach geht das – schnell mal Alarm schlagen und Grenzwerte unterschlagen. Dann kommt heraus, wie gefährlich die Muttermilch deutscher Frauen sei. Wenn man genauer hinsieht, zeigt sich: Die Grünen machen mit einer als Aufklärung getarnten Image-Kampagne Schlagzeilen. Und da wundert sich noch wer über Politikverdrossenheit? „Ein vier Kilogramm schwerer Säugling der am stärksten belasteten deutschen Mutter müsste demnach 2.778 Liter Muttermilch pro Tag trinken, um den Grenzwert zu überschreite...

    - weiterlesen -
  • VIGNETTE | Menschlich korrekt

    Andauernd ist die Rede vom politisch Korrekten. Wie soll ich Menschen mit dunkler Hautfarbe ansprechen, wie ein Schnitzel mit Paprika und Tomatensauce bezeichnen oder wie formuliere ich eine korrekte Anrede an einen geschlechtsneutralen Professor? Ma...

    - weiterlesen -
  • 25.06.2015
    | Politik | 0

    "Panoramafreiheit": zum Abschuss freigegeben

    Die im Zuge der „Harmonisierung des EU-Urheberrechts“ drohende De-facto-Abschaffung der „Panoramafreiheit“ ist ein typisches Beispiel für die gewollte Entpolitisierung des europäischen Einigungsprozesses: Vereinheitlicht wird grundsätzlich immer auf dem rechtstaatlich und freiheitspolitisch niedrigstem Niveau – und möglichst ohne öffentliche Debatte . Von Matthias Heitmann Ferienzeit ist Reisezeit ist Selfiezeit. Ob mit oder ohne Selfie-Stick aufgenommene Selbstportraits vor bekannten Sehenswür...

    - weiterlesen -
  • Empört euch!

    „Oder sind viele einfach nur abgestumpft? Denn was eigentlich weiß der Staat noch nicht über uns - der Weg zum gläsernen Bürger ist wahrlich nicht mehr sonderlich weit. Vor allem das Finanzamt weiß mehr über die Steuerzahler, als all jenen lieb sein kann, die den Steuerstaat für eine Krake halten, die auch da ihre Saugnäpfe ansetzt, wo sie nichts zu suchen hat. Mich erstaunt immer wieder, wie sehr sich das Wort „Steuersünder“ durchgesetzt hat: als ob es eine Sünde sei, dem Staat etwas vorzuenth...

    - weiterlesen -
  • Warnung vor den Warnungen

    Spielen Sie ab und zu Lotto so wie wir? Alle paar Monate fordern wir das Glück auf, endlich die Richtigen, also uns zu treffen. Aber das Glück ist ein blindes Rindvieh und will einfach nicht verstehen, dass genau wir die idealen Kandidaten für eine höhere Gerechtigkeit wären. Genau wir hätten einen Lottogewinn mehr als andere verdient. Genau wir bräuchten eine Yacht vor Mauritius, ein arbeitsfreies Leben und die Genugtuung dem Chef mit einer Kündigung um die Ohren zu hauen, was für eine Charakte...

    - weiterlesen -
  • 20.06.2015
    | Politik | 0 | #Mamamerkel

    ALEXANDER GRAU | Das gute Leben ist keine Staatsaffäre

    Die Regierung möchte mit einer Veranstaltungsreihe von den Bürgern erfahren, was ein gutes Leben ausmacht. Dabei gibt sich die Politik bewusst unpolitisch und missachtet, dass sie mit der Kampagne ein bedrohliches Verständnis ihrer Zuständigkeit beweist. Seit 2.500 Jahren denken Philosophen darüber nach, was das gute Leben ausmacht. Besonders originelle Vorschläge sind in dieser Zeit nicht gemacht worden. Sieht man mal von ein paar Radikalinskis ab, die uns entweder die ganz große Sause empfehl...

    - weiterlesen -
  • 19.06.2015
    | Politik | 0

    Bonjour Zensur: EU-Menschenrechtsgerichtshof macht Forenbetreiber zu Blogwärtern

    Nach Lesart des Straßburger Gerichts verstößt nicht nur das Beleidigen gegen die Menschenrechte, sondern auch derjenige, der Beleidigungen im Internet eine Platform bietet. Von Matthias Heitmann Es soll Menschen geben, die das Recht auf freie Meinungsäußerung als ein Menschenrecht betrachten. Den Richtern am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg sind diese jedoch offensichtlich ein Dorn im Auge. Ihr jüngstes Urteil gegen das estnische Nachrichtenportal Delfi.ee wendet ...

    - weiterlesen -