Samstag, 27. November 2021

Blog

  • 21.07.2015
    | Gesundheit | 0 | #Wohlfühlfalle

    Bürgerdialog: Betreut leben in der Wohlfühlfalle

    „Natürlich gehe ich konform mit denjenigen, denen Gesundheit wichtig ist. Aber ich würde das nicht so offen im Bürgerdialog zugeben. Denn man weiß ja nie, ob hinterher noch eine Steuer auf zuckerhaltige Lebensmittel eingeführt wird, um mich vor mir selbst zu schützen. Generell stellt sich die Frage, inwiefern der Staat von heute überhaupt wesentlich zur Lebensqualität beitragen kann. Zweifellos freue ich mich darüber, dass die Müllabfuhr meistens pünktlich kommt. Aber die ebenso geschätzte Mögl...

    - weiterlesen -
  • 19.07.2015
    | Gesellschaft | 0 | #Namenswahl

    GIDEON BOESS | Gebt uns ein Mitspracherecht bei unserem Namen

    Die Namenswahl ist eine intime Entscheidung für werdende Eltern. Und dennoch liegen sie manchmal daneben. Doch in Deutschland ist es sehr schwer, daran nachträglich noch etwas zu ändern. Warum? Das Baby Sturmhart hat es in seinem jungen Leben schon zu einer gewissen Berühmtheit gebracht. Praktisch aus dem Kreißsaal heraus eroberte es Mitte Juni das Internet. Auf Twitter und Facebook verbreitete sich die Nachricht rasend schnell, dass in Dresden ein Sturmhart Siegbald Torsten geboren wurde. Dami...

    - weiterlesen -
  • 16.07.2015
    | Gesellschaft | 0 | #Alarmismus

    VIGNETTE | Die Zukunft war früher auch besser

    „Die Zukunft war früher auch besser“, sagte Karl Valentin. Und dabei lebte der Mann im vergangenen Jahrhundert, zu einer Zeit, als man sich über (technischen) Fortschritt freute und davon überzeugt war, dass es den Menschen immer besser gehen wird. P...

    - weiterlesen -
  • 14.07.2015
    | Politik | 0

    Von wegen EU-Staatsstreich: Syriza „putscht“ gegen das eigene Volk

    Alexis Tsipras lernt schnell: Für Regierungen, die sich vor dem Wählervotum oder vor dessen Umsetzung fürchten, ist die Europäische Union der ideale Rettungsschirm. Von Matthias Heitmann Seit der „Einigung“ zwischen dem griechischen Premierminister Alexis Tsipras und den Geldgebern von EU und IMF macht in den sozialen Netzwerken und auf Twitter die Rede vom Staatsstreich gegen Griechenland die Runde. Der Hashtag #thisisacoup wurde binnen kürzester Zeit zu einem geflügelten Schlagwort. Die Aufre...

    - weiterlesen -
  • 13.07.2015
    | Politik | 1

    Wirtschaftsnobelpreisträger Krugman befürchtet die Selbsttötung Europas

    Gerade in Zeiten großer Krisen und großer Unübersichtlichkeiten kann es hilfreich sein, den Krisenherd einmal aus einer größeren Entfernung zu betrachten. Durchaus interessant und auch hilfreich sind die jüngsten Kommentare des US-amerikanischen Wirtschaftsnobelpreisträgers Paul Krugman zur Griechenland-Schuldenkrise in seinem Blog in der New York Times. Selbst wenn man Tsipras für einen inkompetenten Schwachkopf halte, am liebsten die griechische Syriza-Regierung entmachtet und die Griechen au...

    - weiterlesen -
  • 10.07.2015
    | Gesundheit | 0 | #Alarmismus

    VIGNETTE | Der Baum, ein Mörder!

    Diese Woche meldete dpa: „Bäume sind eine tödliche Gefahr“. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat wies darauf hin, dass jeder vierte tödliche Unfall auf Landstraßen im Jahre 2013 auf einen Zusammenstoß mit Bäumen zurückzuführen sei. Nun macht diese Mel...

    - weiterlesen -
  • 07.07.2015
    | Gesundheit | 0 | #Sterbehilfe

    ALEXANDER GRAU | Mein Wille geschehe

    Die Debatte über die Sterbehilfe in Deutschland wird vor allem von religiösen Überzeugungen und persönlichen Befindlichkeiten bestimmt. Dabei sollte doch die autonome Entscheidung über das eigene Leben im Vordergrund stehen. Die Verteidigung eines Grundrechts. Für Bundestagspräsident Norbert Lammert ist es „eines der anspruchsvollsten und schwierigsten Gesetzesvorhaben in dieser Wahlperiode“: die Neuregelung der Strebehilfe, über die der Bundestag erstmals am vergangenen Donnerstag debattierte ....

    - weiterlesen -
  • 06.07.2015
    | Gesundheit | 0 | #Umdenker

    Mutige Ärztin denkt um

    Mutig! Eine Ärztin will ein positives Buch über Homöopathie schreiben und stellt fest, dass sie die Theorien Hahnemanns nur widerlegen kann. Dr. Natalie Grams schreibt ein Anti-Homöopathie-Buch, zieht daraus Konsequenzen und gibt ihre Praxis auf. Man kann zur Sache stehen, wie man will, an Homöopathie glauben oder nicht. Bemerkenswert ist vor allem, wie ein Mensch sich traut, sich selbst mit kritischen Gedanken noch einmal neu zu definieren. Respekt. „Die Homöopathie beruht auf Annahmen von vor ...

    - weiterlesen -
  • PROF. DR. WALTER KRÄMER | Statistikschummelei Geschmacksirrläufer

    Die Unstatistik des Monats Juni ist eine Werbekampagne der Supermarktkette Lidl für die von Lidl vertriebene Cola mit der Botschaft „Deutschland kommt auf den Geschmack! 80% finden Freeway Cola schmeckt wie eine Markencola.“ In einer Fußnote zum Werbeplakat ist außerdem zu lesen: „Cola Geschmackstest 2015: Bei einem Blindtest mit 510 Teilnehmern, denken 8 von 10 derjenigen, die Freeway als ihre Favoriten wählen, Coca Cola oder Pepsi Cola getrunken zu haben“ . Diese Botschaft ist zwar korrekt, in...

    - weiterlesen -
  • 02.07.2015
    | Politik | 0 | #grüneSahelzone

    ULLI KULKE | Sahelzone wird immer grüner

    Die Flüchtlinge aus Afrika, die in lebensgefährlichen Booten die Überfahrt über das Mittelmeer wagen, bilden eines der großen, bewegenden Themen des Jahrzehnts. Viel wird diskutiert über die Verantwortung, die Europa dabei trägt, ein komplexer Diskurs. Leider treten darin immer wieder Trittbrettfahrer auf, die ihr ureigenes Thema mittransportieren wollen: den Klimawandel. Der “Klimaflüchtling” wird dabei ein zunehmend beliebtes Stereotyp. Da sich die über 50 Jahre zurück liegende Kolonialzeit n...

    - weiterlesen -