Donnerstag, 20. Februar 2020

Politik

  • 27.08.2015
    | Politik | 0

    Maas(ist)voll: Schöner Leben = Hässliches löschen!

    Liebe Frau Merkel, ich wende mich jetzt einfach mal direkt an Sie. Man erreicht Sie ja sonst kaum. Ich wollte Ihnen das aber nun einmal direkt sagen: Mir reicht es langsam! Man kann gar keine Nachrichtensendungen mehr gucken, ohne dass man total schlechte Laune bekommt. Überall Krieg, Gewalt und Elend! Sogar bei uns daheim schlagen sich die Leute die Schädel ein! Und warum das alles? Ich blicke da langsam gar nicht mehr durch. Sie manchmal auch nicht, was? Aber Sie haben sich ja in diesem Jahr ...

    - weiterlesen -
  • 23.08.2015
    | Politik | 0

    ALEXANDER GRAU | Religionen zivilisieren sich nicht von selbst

    Westliche Beobachter rufen den Islam gern zu einer Reformation auf. Damit soll sich die Religion von ihrem mittelalterlichen Weltbild entfernen und sich selbst einen Modernisierungsschub geben. Doch das kann gar nicht gelingen. Der Islam braucht eine Reformation. Da sind sich die meisten westlichen Beobachter einig – und ein paar säkulare mohammedanische dazu. Erstarrt in einem mittelalterlichen Weltbild, gefangen in einer archaischen Ethik und einzementiert in überkommenen sozialen Strukturen ...

    - weiterlesen -
  • 12.08.2015
    | Politik | 1

    Eine Hölle auf Erden

    Von der Weltöffentlichkeit fast vergessen werden immer noch und immer wieder Jesidinnen versklavt. Für einen Preis von 172 Dollar werden Mädchen ab einem (!) Jahr verkauft. Viele Frauen bringen sich um, um der Hölle zu entkommen. Andere werden enthauptet, wenn sie den (sexuellen) Gehorsam verweigern. Und viele leiden tagtäglich immense Qualen. Menschenrechte werden hier buchstäblich mit Füßen getreten. Netzfrauen beschreibt ihr Elend.

    - weiterlesen -
  • 11.08.2015
    | Politik | 0 | Rundfunkpizza

    Rundfunkgebühren - Diese Pizza hab ich nicht bestellt!

    „Stellen Sie sich einmal vor, es gäbe neben den vielen Pizza-Lieferdiensten in unserer Republik auch noch einen großen staatlichen Pizza-Liefergiganten Diese Riesenpizzeria hat Außenstellen im ganzen Land, tausende von Mitarbeitern sorgen dafür, dass auch noch im kleinsten Dorf Pizza geliefert werden kann. Nun haben sich die Betreiber dieses Pizza-Dienstes darauf geeinigt, dass jeder Haushalt zwei Mal im Monat Pizza geliefert bekommen soll. Warum? Nun, das ist – so einer der Meisterpizzabäcker ...

    - weiterlesen -
  • 05.08.2015
    | Politik | 0

    Gefährliche Witze

    „Warum gibt es gegen eine so offensichtliche Ungerechtigkeit wie im Fall Hunt in den Medien keinen sogenannten Aufschrei? Der Fall berührt ja den Kern unseres Berufes, die Freiheit des Wortes. Und dabei spielt es keine Rolle, ob man den Scherz von Hunt für dumm oder misslungen hält. Man kann nicht sagen, in Zukunft sind nur noch gute Witze erlaubt, schlechte sind verboten. Wenn falsche Meinungen oder falsche Witze in Zukunft den sofortigen Jobverlust zur Folge haben, dann gibt es für freie Medi...

    - weiterlesen -
  • 04.08.2015
    | Politik | 0

    Bürger als Verräter - Demokratie auf Abwegen

    Bundesjustizminister Heiko Maas hat Generalbundesanwalt Range in den Ruhestand versetzt. Das Vertrauen sei „nachhaltig gestört“. Kurz zuvor hatte Range dem Minister einen „unerträglichen Eingriff in die Unabhängigkeit der Justiz“ vorgeworfen. Auslöser sind Ermittlungen gegen Journalisten. Zu den Hintergründen ein bemerkenswerter Kommentar von Petra Sorge im Cicero. Zitat: „Wo bei den „Netzpolitik“-Veröffentlichungen die Straftat sein soll, erschließt sich nicht: Ist es tatsächlich staatsgefährde...

    - weiterlesen -
  • 04.08.2015
    | Politik | 0

    Merkel hat viel Platz rechts von der CDU gelassen

    „… zur Lebenswirklichkeit zurückkehren. Die vielen freiwilligen Helfer im Chaos, das der massenhafte Zustrom von Menschen derzeit erzeugt, brauchen keine Nachhilfe in Sachen Anstand – ganz im Gegenteil: sie könnten sich langsam gekränkt fühlen vom ewigen Mahnen und Warnen und dem Einfordern von „Willkommenskultur“. Sie sind es doch, die wissen, dass wir hier niemandem paradiesische Zustände versprechen können – und dass all die Menschen, die das Paradies dennoch hier suchen, ihre eigenen Proble...

    - weiterlesen -
  • 01.08.2015
    | Politik | 0 | #Lindnerfdp

    Hat da jemand lechts und rinks verwechselt? Es gibt ein Recht auf politischen Irrtum!

    „ Was ist eigentlich aus der FDP geworden? Die jüngste Nachricht betrifft den Parteivorsitzenden Christian Lindner . Dieser hat über Twitter verkündet, dass die FDP, von Ausnahmen abgesehen, keine ehemaligen Mitglieder der AfD aufnimmt. Zahlreiche Menschen haben nämlich die AfD verlassen und suchen eine neue politische Heimat, weil die AfD ihnen zu unliberal und national geworden ist. Lindners Begründung: ,Wir wollen keine Mitläufer´.“

    - weiterlesen -
  • 29.07.2015
    | Politik | 0

    Mit Angstkampagnen zu Spenden

    Während meiner Tätigkeit als Gutachter und Journalist für Greenpeace war die „Kampagnenfähigkeit“ wichtiges Kriterium für die Bewertung von Studien und Nachrichten. Als Faustregel galt: Nur, wenn die Bevölkerung Angst vor Krankheit und Verseuchung bekommt, geht das Portemonnaie auf und die Spendengelder fließen. Das muss man puschen. Alles andere ist nicht „kampagnenfähig“ und daher zu vernachlässigen.

    - weiterlesen -
  • 27.07.2015
    | Politik | 0

    Gedanken zur möglicherweise künftig ehemaligen Hellenischen Republik

    Was als europäische Gesamtanstrengung zur Rettung Griechenlands firmiert, ist in Wahrheit der größte politische Souveränitätstransfer, den die Welt in Friedenszeiten je gesehen hat. Von Matthias Heitmann Als ich kürzlich mit Freunden aus Großbritannien über die anstehenden Ferienpläne sprach und ihnen erzählte, dass dieses Jahr Griechenland mein Urlaubsziel sei, kommentierten sie dies leicht ironisch mit der gespielt ungläubigen Frage „So basically, you are staying in your country?“ („Du bleibs...

    - weiterlesen -