Samstag, 24. Oktober 2020

15.09.2015
| Politik | 0 | Drucken

Deutsche auf dem Sonderweg

Deutsche auf dem Sonderweg
„Heute ist man hier stolz auf seine „Willkommenskultur“, lädt mit offenen Armen alle Mühseligen und Beladenen ein, zu uns zu kommen. Und ja, die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung ist beispiellos. Was indes umso schmerzhafter fehlt, ist politischer Verstand, der Regeln und Grenzen setzt. …Witz der Geschichte: Tatsächlich beschreitet Deutschland nicht nur in der Flüchtlingsfrage jenen „Sonderweg“ im Vergleich zu den Nachbarn, den man dem Land seit jeher (zu Unrecht) unterstellt. Unsere politische Elite formuliert weder eigene Interessen noch Mindeststandards, an denen sich ein Hinzukommender orientieren könnte. Wer kann den Machos aus anderen Kulturkreisen verdenken, dass sie die Deutschen für Weicheier halten?“

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Facebook Kommentar