Dienstag, 25. Februar 2020

Deutschland ohne Grenzen

Deutschland ohne Grenzen
„Aus dem notwendigen, berechtigten und von vielen so gefühlten Eingeständnis der Verantwortung auch der Nachgeborenen für die Verbrechen von Deutschen, an Deutschen und in Deutschland unter der Nazizeit ist schon lange ein probates Mittel der Einschüchterung geworden, eine Funktionalisierung des Holocaust, die schlichtweg unanständig ist.“


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Facebook Kommentar