Dienstag, 18. Juni 2019

Aktuelles

  • 14.06.2019
    | Aktuelles | 0

    Gewitter bringen Abkühlung: Starkregen und Hagel möglich

    Vater und Tochter holen sich eine Abkühlung an Wasserfontänen. Foto: Jörg Carstensen

    Im Süden Brandenburgs startet das Wochenende noch einmal mit Hitze jenseits der 30 Grad. Doch die Abkühlung kommt: Von Westen her ziehen Gewitter über Deutschland.

    Offenbach (dpa) - In weiten Teilen Deutschlands wird das Wochenendwetter eher durchwachsen. Spätestens am Samstagnachmittag ist mit der Hitze auch im Süden Brandenburgs Schluss. Blitz, Donner, Starkregen und Hagel sind im Anflug.

    Die Gewitter ziehen ab Freitagabend zuerst über den Westen, wie der Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Am Samsta...

  • 14.06.2019
    | Aktuelles | 0

    Frauen streiken in der Schweiz für mehr Gleichberechtigung

    Tausende Frauen demonstrieren in der Schweiz für mehr Gleichberechtigung. Foto: Walter Bieri/KEYSTONE

    Bern (dpa) - Tausende Frauen haben in der Schweiz bei einem Frauenstreik für mehr Gleichberechtigung demonstriert. In vielen Städten und Ortschaften hatten Gewerkschafterinnen, Unternehmerinnen und Politikerinnen Märsche und Kundgebungen organisiert.

    Die Frauen fordern vor allem gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit. Dem Parlament wurde eine Petition mit 11.000 Unterschriften für eine geringere Besteuerung von Tampons überreicht.

    Wie das Schweizer Fernsehen berichtete, hatten bereits in der Nacht Frauen mit Pfannenko...

  • 14.06.2019
    | Aktuelles | 0

    Angriffe auf Ölanker: Iran nennt US-Vorwürfe lächerlich

    Dichter Rauch steigt aus dem Öltanker «Front Altair» auf. An Bord sollen sich drei Explosionen ereignet haben. Crewmitglieder kamen nicht zu Schaden. Foto: IRIB News

    Nach den mysteriösen Zwischenfällen mit zwei Tankern am Golf von Oman weisen die USA mit dem Finger auf die Regierung in Teheran. Was aber in der Region genau passierte, bleibt vorerst weiter im Dunkeln.

    Teheran/Tokio (dpa) - Nach den mutmaßlichen Angriffen auf zwei Tanker im Golf von Oman hat der Iran jegliche Verantwortung von sich gewiesen.

    Die von US-Außenminister Mike Pompeo vorgebrachte Beschuldigung, sei «lächerlich, gleichzeitig aber auch besorgniserregend und gefährlich», sagte Außenamtssprecher...

  • 14.06.2019
    | Aktuelles | 0

    Ost-AfD im Steigflug - und viele Westdeutsche am Schalthebel

    Beide «Wessis»: die AfD-Fraktionsvorsitzenden Alice Weidel und Alexander Gauland. Froto: Bernd von Jutrczenka

    Die AfD im Osten ist selbstbewusst wie nie. Starke Stimmenzuwächse bei der Europawahl und zwei Mal stärkste Kraft in einem Bundesland lassen die Rechtspopulisten von der Macht träumen - auch in Görlitz.

    Berlin/Görlitz (dpa) - Spricht man in diesen Tagen mit AfD- Funktionären aus den östlichen Bundesländern, ist die Laune meist blendend. Die Landes- und Fraktionschefs strotzen mit Blick auf die im Herbst anstehenden Wahlen nur so vor Optimismus und Selbstbewusstsein.

    «Wir werden stärkste Kraft und st...

  • 14.06.2019
    | Aktuelles | 0

    Angriffe auf Tanker: Iran nennt US-Vorwürfe lächerlich

    Dichter Rauch steigt aus dem Öltanker «Front Altair» auf. An Bord sollen sich drei Explosionen ereignet haben. Crewmitglieder kamen nicht zu Schaden. Foto: IRIB News

    Nach den mysteriösen Zwischenfällen mit zwei Tankern am Golf von Oman weisen die USA mit dem Finger auf die Regierung in Teheran. Was aber in der Region genau passierte, bleibt vorerst weiter im Dunkeln.

    Teheran/Tokio (dpa) - Nach den mutmaßlichen Angriffen auf zwei Tanker im Golf von Oman hat der Iran jegliche Verantwortung von sich gewiesen.

    Die von US-Außenminister Mike Pompeo vorgebrachte Beschuldigung, sei «lächerlich, gleichzeitig aber auch besorgniserregend und gefährlich», sagte Außenamtssprecher...

  • 14.06.2019
    | Aktuelles | 0

    Heikle Rückkehr als freie Frau: Amanda Knox in Italien

    Ihre Geschichte erhitzt noch immer die Gemüter: Amanda Knox. Foto: Antonio Calanni/AP

    Für viele war sie jahrelang die Mörderin. Nun ist die freigesprochene Amerikanerin Amanda Knox nach Italien zurückgekehrt, wo sie jahrelang der Mittelpunkt eines Justizdramas war. Jetzt stellt sie sich freiwillig ins Scheinwerferlicht.

    Rom/Modena (dpa) - Sie krallt sich fest an einen Felsen, unter ihr der Abgrund, die Fallhöhe ist enorm. So fühlt es sich offenbar für Amanda Knox an, nach Italien zurückzukehren.

    Die US-Amerikanerin hat das Foto auf Instagram gepostet, wenige Tage vor ihrer Ankunft in dem Land, in d...

  • 14.06.2019
    | Aktuelles | 0

    Schäfer-Gümbel fordert bundesweiten Mietendeckel

    «Wir brauchen den Mietpreisdeckel für ganz Deutschland»: Thorsten Schäfer-Gümbel. Foto: Wolfgang Kumm

    Die rot-rot-grüne Koalition in Berlin plant in der Hauptstadt von 2020 an einen Mietendeckel. Der SPD-Übergangschef Thorsten Schäfer-Gümbel will dies nun für ganz Deutschland durchsetzen.

    Berlin (dpa) - In der Debatte um bezahlbare Wohnungen prescht der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel vor und fordert einen bundesweiten Mietendeckel. Ziel sei, die Mieten in gefragten Wohngegenden für fünf Jahre weitgehend einzufrieren, sagte Schäfer-Gümbel dem «Tagesspiegel».

    Es gehe u...

  • 14.06.2019
    | Aktuelles | 0

    Islamistischer Gefährder in Mönchengladbach festgenommen

    Die Polizei fand bei dem Mann bereits im April eine Pistole mit Schalldämpfer und Munition. Symbolbild: Guido Kirchner

    Zweimal ist ein als islamistischer Gefährder eingestufter Mann bei der Polizei auffällig geworden. In Haft kam er allerdings nie. Nun wurde der aus Tschetschenien stammende Mann erneut festgenommen und kommt vor den Haftrichter.

    Mönchengladbach (dpa) - Ein mutmaßlicher islamistischer Gefährder ist am Donnerstagabend in Mönchengladbach festgenommen worden. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei.

    Der Mann hatte sich laut Polizei seinen Auflagen folgend auf einer Polizeiwache in Mönchengladbach gemeldet. Der Ma...

  • 14.06.2019
    | Aktuelles | 0

    US-Gericht verhängt Todesstrafe für mehrfachen Kindermörder

    Eine Todeszelle eines US-Gefängnisses. Symbolbild: Paul Buck/epa/Archiv

    Ein Familienvater hat seine fünf Kinder getötet und wurde nun zum Tode verurteilt. Nur eine Gegenstimme bei den Geschworenen hätte gereicht, um statt der Todesstrafe lebenslänglich zu verhängen.

    Columbia (dpa)- Ein Vater in den USA, der seine fünf Kinder umgebracht hat, ist von den Geschworenen einstimmig zum Tode verurteilt worden. Nicht einmal zwei Stunden berieten die Mitglieder der Jury am 21. Verhandlungstag, bis sie dieses Urteil fällten, wie die Zeitung «TheState» berichtete.

    Bereits vergangene Wo...

  • 14.06.2019
    | Aktuelles | 0

    Heikle Rückkehr als freie Frau - Amanda Knox in Italien

    Ihre Geschichte erhitzt noch immer die Gemüter: Amanda Knox. Foto: Crocchioni/epa/Archiv

    Für viele war sie jahrelang die Mörderin. Nun ist die freigesprochene Amerikanerin Amanda Knox nach Italien zurückgekehrt, wo sie jahrelang der Mittelpunkt eines Justizdramas war. Jetzt stellt sie sich freiwillig ins Scheinwerferlicht.

    Rom/Modena (dpa) - Sie krallt sich fest an einen Felsen, unter ihr der Abgrund, die Fallhöhe ist enorm. So fühlt es sich offenbar für Amanda Knox an, nach Italien zurückzukehren.

    Die US-Amerikanerin hat das Foto auf Instagram gepostet, wenige Tage vor ihrer Ankunft in dem Land, in ...